Der Wildpark Müden

Im idyllischen Tal der Örtze liegt der Wildpark auf einer Fläche von über 10 Hektar. Die meist einheimischen Tiere präsentieren sich in naturbelassenen und mit Bächen und Teichen durchzogenen Gehegen. Auf der Tour durch den Park können Groß und Klein auf eigene Faust die einzelnen Kontaktgehege auf kurzen Wegen zügig erreichen oder die Bewohner tierisch nah in den Flugschauen und Fütterungen erleben.

Hier könnt ihr was erleben:
  • Toben auf dem Spielplatz und Riesenhüpfkissen

  • Besuche unsere heimischen Tiere

  • Macht gern ein Picknick auf unserer schönen Festwiese

  • Erlebt die täglichen, kostenfreien Fütterungstouren und Flugschauen

  • Bei uns parkt ihr kostenlos auch mit dem Wohnmobil

  • Besucht unseren Imbiss oder den Shop für einen kleinen Snack im Park

  • Entspannt Euch bei einem Spaziergang durch den Park

  • Habt tierisch viel Spaß im Ziegen-Streichelgehege

  • Lasst die Seele baumeln, im Damwildgehege

  • Erlebe unsere Workshops wie den “Falkner für einen Tag”

Diese Tiere könnt ihr bei uns entdecken:
Mehr Beiträge laden

Unser Leitbild

Unser Wildpark Müden liegt im idyllischen Tal der Örtze im Naturpark Südheide, im südlichen Teil der Lüneburger Heide. Der Wildpark, mit seinen ca. 10 ha, besticht aber durch seine ruhige Lage und angenehm familiäre und gemütliche Atmosphäre.

Wir haben uns artgerechte Tierhaltung auf die Fahne geschrieben. Großzügig und weitläufig angelegte Gehege ermöglichen den Tieren ein arttypisches Verhalten und den Besuchern das Beobachten der Tiere in einer naturnahen Umgebung. Der Artenreichtum umfasst ca. 30 Arten und rund 200 Tiere, die Besucher haben hier die Möglichkeit – frei nach unserem Motto: „Tierisch nah dran!“ – nahen Tierkontakt zu bekommen.

Unser Park ist ganzjährig geöffnet und zeigt Tiere, Wald und Fluss so je nach Jahreszeit in einem ganz anderen Gesicht.

Unsere kompetenten Mitarbeiter, die sich regelmäßig weiterbilden, erfüllen ihre Aufgaben verantwortungsvoll mit viel Engagement. Das Vertrauen und die Akzeptanz unserer Besucher sind gleichzeitig Voraussetzung für die positive Entwicklung des Parks und Motivation unserer Mitarbeiter.

Unser Areal, die Auswahl der Tiere und zahlreiche Spielangebote sind die Basis unserer Arbeit. Durch die konsequente Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption und des pädagogischen Angebotes fördern wir die Entwicklung von Verhaltensweisen zugunsten von Natur und Umwelt im Sinne der Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Wir haben uns in den letzten Jahren in eine zoologische Einrichtung mit Bildungsanspruch weiterentwickelt und unsere Umweltbildung wurde vom Deutschen-Wildgehege-Verband e.V. zertifiziert. Diese Weiterentwicklung ist ein stetiger Prozess, an dem wir jederzeit arbeiten. Die Kooperation mit der Eventfalknerei ermöglicht uns, im Bereich der Greifvogelstation spannende Flugschauen mit wechselnden Greifvögeln vorzuführen.
Das haben wir zu bieten.

Wir bieten unseren Besuchern eine Kombination aus Erholung, Freizeitgestaltung und angebotenem Fachwissen über die Tiere. Das Schlendern auf gepflegten Spazierwegen, das Beobachten von Tieren in naturnahen Gehegen und das Verweilen und Picknicken auf einer unserer zahlreichen Sitzmöglichkeiten machen einen Ausflug in den Wildpark Müden so besonders und entspannt.

Neben dem Erlebnis der heimischen Artenvielfalt bieten wir zahlreiche Programme und Aktionsmöglichkeiten an, die einen Tag bei uns vielseitig gestalten lassen. Bei unseren täglichen Flugschauen und Schaufütterungen vermitteln unsere kompetenten Tierpfleger viele spannende Informationen auf unterhaltsame Art und Weise. Außer der Reihe kann man bei uns verschiedene Führungen für Gruppen buchen, seinen Kindergeburtstag feiern oder einen Falknerschnupperkurs belegen. Die Nähe zu den Besuchern ist uns sehr wichtig, wir legen viel Wert auf die Präsenz unserer Tierpflege und auf freundlichen Service.

Wir bieten engen Kontakt zu Tieren in familienfreundlicher Atmosphäre. In den Pausen können sich die Besucher am Imbiss entspannen, während ihre Kinder auf dem Spielplatz oder Hüpfkissen toben. Im Sommer kommen Ferienprogramme, Grillabende und besondere Events, wie z.B. der Kindertag oder das Mittelalterfest dazu.

Unsere Besucher

Unser Park ist ideal für Familien mit kleinen Kindern. Grundsätzlich richtet sich unser Angebot aber an alle Natur- und Tierbegeisterten von 0-100 Jahren und an Gruppen, wie Schulklassen, Kindergärten und Dienstausflüge. Außer unseren Besuchern ist der Park für die Gemeinde, Sponsoren, Spender, Paten, Medien, den Tierschutz und alle, die mit dem Park in Kooperation stehen von Interesse.

Unseren Erfolg messen wir an der Zufriedenheit unserer Besucher. Wir erhalten viel persönliches Feedback vor Ort, via Social Media und E-Mails, so dass wir über die Zufriedenheit der Besucher auf dem Laufenden gehalten werden. Der große Stamm an wiederkehrenden Besuchern ermutigt und bestätigt uns in unserer Arbeit.

Unser Hauptziel ist, dass die Besucher nach einem Tag bei uns zufrieden nach Hause gehen. Sie sollen den Wunsch verspüren, bald wieder den Park besuchen zu wollen. Gleichzeitig wollen wir unseren Besucherkreis erweitern, den Bekanntheitsgrad erhöhen und arbeiten darauf hin, dass die Besucher uns weiterempfehlen. Damit verbunden ist natürlich die Steigerung der Einnahmen. Mit umweltpädagogischen Veranstaltungen möchten wir das Interesse der Besucher für unsere Themen steigern. Ziel ist außerdem, die Öffentlichkeitsarbeit v.a. an Schulen und Kindergärten zu erhöhen, um mehr Gruppen in den Park zu locken.

Alles in allem bieten wir Artenschutz, Forschung, Bildung und natürlich Erholung und Erlebnis mit Tieren in naturbelassenen und mit Bächen und Teichen durchzogenen Gehegen.

Patenschaften

Werden Sie Pate und unterstützen Sie aktiv unsere Arbeit mit den Tieren.

Neben der Präsentation der Tiere liegt es uns sehr am Herzen, Arten zu schützen und zu erhalten.

  • Die Patenschaft gilt für ein Jahr und Sie erhalten eine Patenschaftsurkunde
  • Ein Schild mit Ihrem Namen wird an unserer Patentafel befestigt
  • Ihre Patenschaft wird auf Wunsch im Internet veröffentlicht
Patenschaft online bestellen

Oder kontaktieren Sie uns über unser Online Formular.

Das Team vom Wildpark Müden ist Ihnen ebenfalls bei allen Fragen behilflich.

Das Wildpark Müden Team:

Thomas Wamser, Geschäftsführung

Kassen Team

Imbiss Team

Ricarda,Tierpflegerin, Falknerin

Stephanie, Tierpflegerin

Jan, Tierpfleger

Sina, Tierpflegerin

Marie, Azubi: Tierpflegerin

Devin, Azubi: Tierpfleger

Jessica, Azubi: Tierpflegerin

Britta, Umweltbildung

Mario, Mediengestaltung

Jobs & Karriere im Wildpark Müden

Unsere Partner:

Die nächsten Flugschauen

Die nächsten Fütterungen

Aufgrund der Corona Hygieneschutzmaßnahmen im Park, können derzeit keine Schaufütterungen stattfinden.

Die nächsten Highlights