Laden...

Motorsägenkurs

/Motorsägenkurs
Motorsägenkurs 2018-11-05T09:54:24+00:00

Ran an die Säge heißt es, egal ob für den privaten oder gewerblichen Brennholzbedarf, das Aufforsten von eigenem Grund und Boden oder aus purem Interesse – unser Motorsägenkurs richtet sich an Jedermann ab 18 Jahre.

Der 2-tägige Motorsägenkurs
für Brennholzselbstwerber:

Im Motorsägenlehrgang lernst Du das Wichtigste über Unfallverhütungsvorschriften, die Bedeutung der persönlichen Schutzausrüstung, den Aufbau, die Funktion, Pflege und Wartung der Motorsäge. Außerdem wie Du am liegenden Holz sägst, welche Schnitttechniken es gibt und wie Du gefährliche Spannungen im Holz beurteilen kannst. In einem weiteren Praxisschwerpunkt geht es um Fälltechniken und Entastungsarbeiten im Schwachholz bis 25cm Baumdurchmessser.

Lehrgangsinhalte:

Es werden praktische und theoretische Unfallverhütungsvorschriften gemäß VSG 1.1/3.1/4.2/4.3 und DGUV 214-059 bzw. 214-046 an der Motorsäge und an Werkzeugen unterwiesen.

Die erfahrenen Ausbilder von Christoph Götze vermitteln Euch Grundkenntnisse und Fertigkeiten für das sichere Arbeiten mit der Motorsäge und die Aufarbeitung von Brennholz mit folgenden Schwerpunkten insbesondere über Ausbildungsinhalte (gemäß Lehrplan der niedersächsischen Landesforstverwaltung):

  • Verhalten im Wald
  • Pflichten/ Verantwortung / Tauglichkeit
  • Pflege und Handhabung der Motorkettensäge
  • Schneid- und Sägetechnik gem. UVV
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Holz in Spannung
  • Arbeitsorganisation
  • Verschiedene Fälltechniken
  • Einsatz von einfachen Spaltgeräten
  • Fällen und Aufarbeiten von Schwachholz bis 25 cm
  • ggf. weitere Inhalte im Einzelfall nach örtlichen Gegebenheiten.

Termine:

05. + 06. Oktober 2018
Tag 1: 15:00 Uhr – 20:00 Uhr,
Tag 2: 08:00 Uhr – 15:00 Uhr

02. + 03. November 2018
Tag 1: 15:00 Uhr – 20:00 Uhr,
Tag 2: 08:00 Uhr – 15:00 Uhr

23. + 24. November 2018
Tag 1: 15:00 Uhr – 20:00 Uhr,
Tag 2: 08:00 Uhr – 15:00 Uhr

Teilnahmegebühr:

150 Euro pro Person
inklusive einem kleinen Mittagessen
Die benötigte Schutzausrüstung kann kostenfrei ausgeliehen werden (Bitte bei Anmeldung angeben)

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmerbescheinigung.

Vorausgesetzt

Für die Teilnahme wird eine entsprechende Schutzausrüstung benötigt. (Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtschutz, rutschfeste Arbeitshandschuhe, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage. Außerdem benötigen Sie eine Warnweste oder eine Waldarbeitsjacke.)

Jetzt für den Motorsägenkurs anmelden!

Alternativ melden sich gerne schriftlich unter kasse@wildparkmueden.de oder telefonisch unter 05053 903031 an.

|||::
Wildpark Müden, Heuweg 23, 29328 Müden