Laden...

Heidschnucke

Heidschnucke2018-07-11T12:03:16+02:00

Project Description

Heidschnucke

(Ovis ammon f. aries )

Regionale Schönheit!

Die Heidschucke ist eine sehr genügsame Schafrasse. Haupt­zuchtgebiet sind die norddeutschen Heide- und Moorlandschaften der Lüneburger Heide, man kennt sie also als Weidetiere der Heide. Da sie so genügsam sind und gern Hei­dekräuter fressen, sind sie die idealen Landschaftspfleger, verhindern das Wachsen von Gehölzen und halten die Kulturlandschaft Lüneburger Heide offen. Ohne die Heidschnucken gäbe es die Lüneburger Heide in dieser Form nicht mehr. 

Lebenserwartung
ca. 15 Jahre

Nahrung
Gräser, Heidekräuter

Fortpflanzung
Tragzeit 116 Tage
1-2 Junge

Lämmer
Werden schwarz geboren und färben sich im 2. Lebensjahr zur Elternfarbe.

Besonderes
Beide Geschlechter tragen Hörner.